Schuld(en)berge

Mit Schuldgefühlen kann man sich arg rumplagen. Da stellt sich die Frage, muss das sein? Für mich gehört Schuld zu den Begriffen, die wir nicht mehr wirklich brauchen; es schadet mehr, als dass es nützt. Aber schauen wir genauer hin: Was ist das eigentlich, Schuld? In einem Vortrag unterschied Brené Brown die Begriffe Schuld und […]

Einsam und alleine?

alleine mit Genuss

Einsam oder alleine! Das sind für mich zwei verschiedene Zustände. Fangen wir mit dem positiven an: Nach einem anstrengenden Tag kann es ganz erholsam sein, Zeit alleine zu verbringen. Ein Spaziergang am Strand, den man für sich hat: herrlich. Zeit für sich zu haben kann recht luxuriös sein. Die Menschen unterscheiden sich, in welchem Ausmaß […]

Weibliche Macht

Zusammen stärker werden

Das klingt missverständlich: weibliche Macht. Soll jetzt in Vorständen anders agiert werden? Vielleicht. Wollen Frauen Männer ablösen? Nein. Geht es um eine neue Denk- und Lebensweise? Ja. Der Wechsel zu einer neuen Sichtweise In unserer Gesellschaft existiert ein männliches Machtsystem. Die Koordinaten sind z.B. ein Ziel, einen Plan haben, Strategien, Umsetzung, Meilensteine, Kontrolle und so […]

Spirituell! Darf man das???

Was heißt „spirituell“ und warum schreibe ich darüber? Das Thema ist in Deutschland nicht gerade beliebt. Spiritualität ist ein schillernder Begriff, den ich zunächst erläutern möchte. „Spiritualität heißt, nach einem höheren Sinn zu streben und sein Leben nach diesem höheren Sinn auszurichten.“ Diesen Satz findet man im Yoga Wiki. Dort liest man auch die Erläuterung, dass […]

Ein erfülltes Leben führen (5)

Geist und Begeisterung In den vergangenen Folgen sind wir durch das Haus gegangen – unser Lebenshaus. Überall gab es was zu tun oder zu bedenken, damit wir ein erfülltes Leben führen. Jetzt können wir uns noch den Dachausbau anschauen. Dein heiliger Geist Das Dach wurde ausgebaut für unseren Geist. Der Geist repräsentiert hier das Kognitive, […]

Ein erfülltes Leben führen (4):

Raum für Arbeit Wir befinden uns im Arbeitszimmer, dort können wir unserer Finanzen (Steuern, Anlagen, Versicherungen) beobachten und Ordnung in unsere Papiere bringen. Außerdem ist das Zimmer  ein Symbol für den Beruf, denn wir benötigen finanzielle Mittel. Geld trotz Selbstverwirklichung Aber wir arbeiten nicht nur, um Geld zu verdienen. Arbeit kann auch Erfüllung und Selbstverwirklichung […]

Ein erfülltes Leben führen (3):

Darf ich auch mal Schwäche zeigen? Wir gehen weiter in unserem Haus. Außer der körperlichen brauchen wir auch seelische Erneuerung und Erholung. Wir befinden uns also im Bad, das symbolisch dafür steht. Alle Menschen verfügen über psychologische Vorgänge, wie zum Beispiel Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle, Motive, Einstellungen, und damit haben wir schon fast das Grundstudium Psychologie […]

Ein erfuelltes Leben führen (2)

Selbstfürsorge statt zu spät Wie in Teil 1 versprochen: Wir schauen genauer in die einzelnen Lebensbereiche und starten gleich in der Küche, unserem Symbol für Ernährung und Gesundheit. Gesundheit beginnt in der Küche Es gibt endlos viele Ratschläge für Ernährung, man muss die Regeln finden, die einen nicht frustrieren. Die Frage ist also: Welchen Ernährungsplan […]

Ein erfülltes Leben führen

Wie kann ich ein zufriedenes Leben führen, in dem ich nichts vermisse? Ganz einfach: Man verfolgt alle wesentlichen Aspekte des Lebens, ohne einen Teil zu vernachlässigen. Im Grunde geht es um eine umfassende Selbst-Fürsorge. Jetzt sagen Sie: Dafür habe ich gar keine Zeit und außerdem, was ist denn „wesentlich“? Es lohnt sich also hier genauer […]

„Wie sag ich es ihm?“

Anderen etwas Kritisches sagen, ist immer unangenehm. Schweigen ist auch keine gute Alternative. Die richtigen Worte und ein angemessener Tonfall helfen eher. In diesem Artikel geht es um Feedback-Regeln, ein Thema, dass häufig in Seminaren vermittelt wird. Aber auch Klassiker können in Vergessenheit geraten. Und es ist gut, auf Regeln zurückgreifen zu können, wenn eine […]