Zusammenarbeit

Ablauf eines Coachings oder Trainings

Wie kann eine Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir aussehen?

Der erste Kontakt: Unabhängig davon, ob Sie sich für ein Training oder ein Coaching interessieren, ein Erstgespräch ist kostenlos! Wir können uns in Berlin oder bei Zoom oder Skype treffen. Manchmal genügt auch diese erste Klärung, um zu wissen, wie es weiter gehen kann.

Wo findet die Veranstaltung statt? Ich habe Beratungsräume in Berlin (City West), hier können Gespräche zu zweit oder in kleinen Gruppen (bis 10 Personen) stattfinden.

Meine Arbeitsweise: In Trainings oder Coaching möchte ich nicht nur Ihren Kopf oder Ihren Intellekt ansprechen, sondern durch Körper- und Atem-Übungen auch Ihre Emotionen und Ihre Haltung einbeziehen. Selbst-bewusster werden bedeutet, auf allen Ebenen des Lebens (Denken, Handeln, Fühlen) mehr Bewusstheit zu erreichen.

Weitere Informationen zum Integral Coaching finden Sie hier oder jeweils bei den Veranstaltungsangeboten.

Was Sie erwarten können

Menschen, die etwas ändern wollen in ihrem Leben, unterstütze ich nachhaltig. Das wird dadurch erreicht, dass meine Herangehensweise integral /ganzheitlich /umfassend ist. Körper, Seele und Geist gehören zusammen, bilden eine Einheit und sollten auch so betrachtet und behandelt werden. Ich setze mich dafür ein, das alles in meiner Arbeit miteinander zu verbinden und sorgfältig und liebevoll mit allen drei Aspekten des Daseins umzugehen. Und das gilt nicht allein für diejenigen, die sich ändern wollen, sondern auch für Menschen, die innerlich zur Ruhe kommen und gar nichts ändern möchten.

Wirkliche Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Selbst-Bewusstsein findet man nicht durch Veränderungen außerhalb der eigenen Person, sondern in sich selber. Der Weg, den ich anbiete, bedeutet, den Blick nach innen zu richten (ohne das Außen zu vergessen).

Qualität

  • Sie profitieren von meiner über 25 jährigen Erfahrung als Trainerin und Coach.
  • Durch viele Weiterbildungen bin ich ständig dabei an mir zu arbeiten, um nicht meine Probleme in Ihre Geschichte hineinzulegen (Projektion).
  • Sie können von mir absolute Diskretion in der Zusammenarbeit erwarten.
  • Ich bin regelmäßig im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, um meine Arbeit zu reflektieren bzw. zu überprüfen.
  • Ich interessiere mich für Spiritualität, gehöre aber keiner Glaubensgemeinschaft und keiner Sekte an.
  • Ich bin in meiner Arbeit ganz auf Ihren Weg zu Ihrem Ziel konzentriert.
  • Coaching und Workshops können auch in englischer Sprache durchgeführt werden.


Investitionen und was Sie mitbringen müssen

Sie benötigen Zeit, Geld und Engagement, um Ihr Anliegen lösen zu wollen.

  • Zeit: Bei einem Coaching haben sich 10-15 Treffen im Abstand von 2-3 Wochen bewährt. Die Zeit für ein Training hängt vom Thema und dem Ziel dabei ab. Je mehr Zeit gegeben ist, desto mehr kann man auch erreichen.
  • Geld: Meine Preise gelten für die Veranstaltung, die Sie buchen, und dazu gehört eine aufwendige Vorbereitung meinerseits. Beispielsweise bedeutet eine Coaching Stunde für Sie mindestens zwei Stunden Arbeit für mich. Was es im Einzelnen kostet, bespreche ich mit Ihnen persönlich. Für ein Training oder einen Workshop gilt ebenfalls eine eins-zu-eins Vorbereitung – mindestens!
  • Engagement: Meine Erwartung an Sie ist, dass Sie Engagement zur Lösung Ihres Anliegens und Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit mitbringen. Ich bin da, um Ihnen einen Lösungsweg zu zeigen und mit Ihnen den Weg zu gehen. Aber es ist wie beim Schwimmunterricht: Letztlich steigen Sie ins Wasser und versuchen es einmal. Ich stehe am Beckenrand, unterstütze Sie und passe mit auf! Was bekommen Sie dafür? Sie bekommen mein Wissen, meine Erfahrung und mein Engagement für Ihr Anliegen.

Was Klienten über mich sagten

Nach einem Coaching

  • „So habe ich mich noch nie mit mir selber beschäftigt. Die Atemübungen waren toll.“ (J. H., Berlin)
  • „Ich habe Zauberei erwartet; aber es wurde Arbeit daraus. Aber ich bin ausgeglichener und innerlich ruhiger, selbst wenn es auf und ab geht. Ich weiß jetzt besser, in welche Richtung ich beruflich gehen will.“ (M. B., Berlin)
  • „At last, I learnt to care for myself.” (B. A., Yemen)
  • “I have more successes with focussing on the success instead of mistakes and errors.” (C. McL., Great Britain)
  • “Ich habe gelernt, mich deutlicher abzugrenzen.“ (F. M., Berlin)
  • „Ich schwimme auf einer Welle der Euphorie! Es hat mir viel gebracht.“ (P.G., Berlin)

 

Nach einem Tagesworkshop Wellness für mein Ego in Berlin

  • „Es ist gut, seinen Persönlichkeitstyp zu kennen und damit wachsam umzugehen.“
  • „Es hat mir Bestätigung gebracht, ich habe mich richtig eingeschätzt. Ich fühle mich jetzt innerlich stärker -aber auch müde und nachdenklich.“
  • „Ich habe nicht erwartet, so viel Positives über mich zu erfahren.“
  • „Mir gefiel die entspannte Atmosphäre, die Reise in mich selbst, die Atemübungen.“
  • „Dieser Tag hat mir für meine persönliche Entwicklung viel gebracht und meinen Blick für mein Umfeld geschärft. Ich hatte gar nicht erwartet, dass ich Erklärungen für meinen beruflichen Stillstand finde.
    Als ich ging waren meine Erwartungen erfüllt und mein Horizont ein Stückchen erweitert.“
  • „Mir gefiel, dass ich immer so viel Zeit bekommen habe, wie nötig. Es wurde eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen … welche mich entspannt hat und mir geholfen hat, in mein Inneres zu horchen. … Ein Tag wie dieser ist einerseits anstrengend, andererseits tut er der Seele gut. Man bekommt selten die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang im Mittelpunkt zu stehen und sich nur mit sich und seinen Wünsche zu beschäftigen. .. Der Nagel wurde in vielen Situationen exakt auf den Kopf getroffen…. Mir wird bewusst, dass ich über die guten Eigenschaften viel mehr nachgedacht habe als über die schlechten. … Sie haben etwas Struktur in meine wirren Gedanken gebracht.“